Offene Schule Stuttgart

Wir sind eine Grundschule in Stuttgart in freier Trägerschaft in der Gründungsphase. Der Start des Schulbetriebs ist für Herbst 2022 geplant. Unser Co-Learning-Space bietet unseren Kindern und Mitgliedern eine einzigartige Lernumgebung. Mit Hilfe achtsamer Lernbegleiter und besonderer pädagogischer Ausrichtung schaffen wir eine völlig neue Lernkultur.

Nachhaltiges Lernen

Bei uns entscheiden Kinder selbst, was sie wann lernen:

  • angetrieben durch Freude & Neugier,
  • durch Ausprobieren und Erfahren,
  • im eigenen Tempo,
  • von- und miteinander in altersgemischten Gruppen,
  • inspiriert durch die Umgebung.

Individualität & Gemeinschaft

Jedem Mitglied unserer Schule wird ermöglicht sich individuell zu entwickeln. Wir betonen die Einzigartigkeit jedes Individuums und sehen Vielfältigkeit als Bereicherung.

Gleichzeitig legen wir viel Wert auf das Lernen in der Gemeinschaft. Wir lernen in Beziehung zur Welt und zueinander – Generationen- und Kulturübergreifend, kokreativ und interdisziplinär.

Mitbestimmung & Selbstführung

In unserer Schule gestalten Kinder ihren Schulalltag und den Lernort aktiv mit. Wir ermutigen sie, Verantwortung für sich und die Schulgemeinschaft zu übernehmen. So erleben sie Selbstwirksamkeit und sich selbst als wichtiges Mitglied der Schulgemeinschaft.

Die Prinzipien von Selbstführung sind fest in unserer Schule verankert. Die Trägergesellschaft FreiRaum geG ist soziokratisch organisiert und bietet allen Mitgliedern größtmögliche Mitbestimmung.

Achtsamkeit

Ein ruhiger Geist ist Voraussetzung für nachhaltiges Lernen. Mit Übung in Achtsamkeit erhöhen wir die Konzentrationsfähigkeit, stärken Geist und Körper und gehen respektvoll miteinander um. Wir lernen mit Schwierigkeiten, neuen Herausforderungen und Stress besser umzugehen.

Wir sehen Achtsamkeit als eine grundlegende Haltung für alles pädagogisch Handeln. Daher integrieren wir regelmäßige Achtsamkeitsübungen für alle Mitglieder der Schulgemeinschaft.

Inhaltliche Schwerpunkte

Im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns steht das Kind mit seiner ganz eigenen Persönlichkeit, seinen Talenten und seinen Bedürfnissen. Wir sehen unsere Aufgabe darin, Kinder mit interessanten Lernangeboten zu inspirieren, und die angeborene Neugier und Lust am Lernen zu bewahren.
Wir möchten, dass sich die Vielfalt dieser Welt in unserer Schule wiederfindet. Dennoch setzen wir ein paar inhaltliche Schwerpunkte:

Entrepreneurship Education

Entrepreneurship Education

Kinder lernen eigenständig mit Schwierigkeiten umzugehen und offen zu sein für Veränderungen. Sie sind kokreativ und schöpferisch tätig. Sie erfahren sich als bedeutsame Mitglieder in Teams, die ihre Ideen verwirklichen.

All diese Erfahrungen helfen den Kindern später das eigene Leben in die Hand zu nehmen, bereitet sie für die sich stark im Wandel befindene Berufswelt vor. Außerdem werden Engagement und Diskursfähigkeit in der Zivilgesellschaft gefördert.

Informatisches Lernen

Täglich verwenden wir Informatiksysteme. Die Digitalisierung erobert nach und nach all unsere Lebensbereiche und verändert die Art und Weise enorm, wie wir kommunizieren, uns informieren, leben, gestalten und agieren.

Wir bilden unsere Kinder informatisch, damit sie die Medienwelt verstehen und mündig für ihre Zwecke einsetzen können. Das Verstehen und Entwickeln von Algorhithmen, Modellen und informatische Denkweisen kann dabei völlig ohne Endgeräte erfolgen.

Informatisches Lernen

Kunst und Handwerk

Kunst und Handwerk

Wir sehen die Herausbildung der eigenen Schaffenskraft und Kreativität als Schlüsselqualifikation im 21. Jahrhundert. Mit Hilfe künstlerischer und handwerkliche Betätigung lernen Kinder, sich persönlich auszudrücken und die Welt zu begreifen.

Körper und Verstand kommen zum Einsatz, Gefühle, Intuition und die Phantasie werden angesprochen. Dies geschieht sowohl in sehr indiviudellen wie auch in Gruppenprozessen.

Die ausführliche Version unserer Konzeption findest Du hier zum Download:
Konzeption herunterladen

Interessiert?

Falls Du keine wichtigen Neuigkeiten rund um die Offene Schule Stuttgart verpassen willst, abonniere unseren Newsletter!